Wohlverdient und in absolut entspannter Atmosphäre genossen die Kolleginnen und 3 Kollegen einen hervorragend organisierten Schuljahresabschluss. Das Stadtmuseum in Ellrich bot hierfür das passende Ambiente. Auch das Wetter spielte im Gegensatz zur Deutschen Bahn mit. Erschöpft und verspätet (nicht nur ein Zug fiel an diesem wunderbaren Tag aus) kam der Großteil der Wanderer am ehemaligen Hospital an. Da musste erst der Durst gestillt werden, bevor Mann und Frau sich in eine anspruchsvolle und sehr interessante Führung in die Ellricher Vergangenheit entführen ließen.

Zum Abschluss wurde geschlemmt, geplaudert und der Rückweg improvisiert. Einer wollte mit dem Pferd nach Hause, nur fand seine Frau keine Möhren, um das Pferd zu motivieren.

Ein herzlicher Dank gilt den Organisatoren, dem Ehepaar Koppe, für diesen unvergesslichen Abschluss.


U. Preiß

 

 


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden