Im Rahmen des HNO-Unterrichtes machten wir uns - mit viel Wissen rund um den Geschmackssinn im Kopf - am 24.01.2019 auf den Weg ins Sensoriklabor der Hochschule Nordhausen. Das Team um Frau Glassl organisierte uns ein 2-stündiges Testprogramm, bei dem wir unseren Geschmackssinn auch praktisch auf die Probe stellen konnten. So durften wir einen computergestützten Grundgeschmackstest und die Verkostung von Russisch Brot im Auftrag namhafter Hersteller durchführen. Zudem fungierten wir als Probanden für eine aktuelle Studie, die seit 14.01.2019 mit neuer Technik (VR-Brille) realisiert wird und zum Ziel hat, die Wahrnehmung diverser Geruchsproben in möglichst realer Umgebung zu testen.

Ein spannendes Erlebnis, dass dank Frau Glassl und ihres Teams zu einem krönenden Abschluss des HNO-Unterrichtes des dritten Lehrjahres der Funktionsdiagnostik beitrug. Auch die begleitenden Kollegen nahmen viel Inspiration für andere Fachrichtungen und Unterrichtsfächer mit. Dies war sicherlich nicht unser letzter Besuch dort: Die Früchte der Erkenntnis reifen und wir werden sehen, was die Zeit bringt.

Einen herzlichen Dank an Frau Glassl und ihr Team!

FD19 und Nancy Pfeifer

 

(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)

  • 190212_sensorik_01
  • 190212_sensorik_02
  • 190212_sensorik_03
  • 190212_sensorik_04
  • 190212_sensorik_05

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.