In Vorbereitung auf das Schuljahr 2018/2019 haben Lehrerinnen des SBZ Nordhausen im Rahmen einer schulinternen Fortbildung ein präventives Stimmtraining durchgeführt.

Dabei leitete die Phonetikerin Frau Schmitz-Riol vom Sprechinstitut Weimar zu lockernden Übungen für Atem- und Kehlkopfmuskulatur an. Ergänzt durch Resonanz- und Artikulationsübungen konnten die Teilnehmerinnen ihre Stimme trainieren und kräftigen. Die Kursleiterin betonte, wie wichtig die Vorsorge und Pflege der eigenen Stimme ist, um den hohen stimmlichen Anforderungen im Sprechberuf standzuhalten. Nur ein regelmäßiges Training sowie der richtige Umgang mit der Sprechstimme führen langfristig zum Erfolg und minimieren Stimmstörungen und die Anzahl stimmerkrankter Lehrer.

Wir danken Frau Schmitz-Riol für die sehr gute Anleitung des präventiven Stimmtrainings, dass im Rahmen der Gesundheitsvorsorge des B.A.D durchgeführt wurde.

Wir freuen uns auf das Aufbauseminar im September 2018.


A. Manzke
(Koordinatorin Gesundheit)


 
 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden