Mr. Google bringt die Zukunftswerkstatt zu uns

Mit viel Input und Begeisterung von der Didacta kommend, planten wir als Lehramtsanwärter ein Projekt in Kooperation mit der Google Zukunftswerkstatt, die erst seit 2017 in Deutschland auf dem Bildungssektor in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen u. a. vorzufinden ist.

Ziel war und ist es, dass unsere Schule, als größtes staatliches Schulzentrum in Nordthüringen und als berufsbildende Schule, innovativ und wegweisend bleibt. Wir wollen damit zeigen, dass die berufsbildende Schule kein Exponat des letzten Jahrhunderts ist, sondern dass diese Schulform in der Lage ist, effektiv, durch bewährte und neue Technik, Inhalte zu vermitteln.

Gekrönt wurde unser Projekt schließlich durch Workshops, in denen vier Klassen (aus BG und BS) erfahren durften, wie Exkursionen aus dem Klassenraum heraus gestaltet werden können. Dank der Google Expeditionen benötigen wir dazu nämlich nur noch die App, die Google Cardboards, einen Router und ein Tablet. So reisten wir nun mit 60 Schülern und 3 Kolleginnen in den Urwald von Borneo oder auf den Mond, entdeckten die Ozeane oder genossen es, den Untergang am Hudson River vor der Skyline New Yorkes zu betrachten.

Freundlicherweise schenkte uns Mr. Google 30 Cardboards, sodass der erste Grundstein für die Etablierung der Google Zukunftswerkstatt an unserer Schule gelegt wurde.

Leider ging der Vormittag viel zu schnell vorüber. Wir erfuhren dabei auch, dass Google zukünftig die Möglichkeit eröffnet, eigene Expeditionen mit Hilfe einer 360°-Kamera entwerfen zu können. Genau darin sehen wir für uns als berufsbildende Schule viel Potential.


(i. V. der LAA) Nancy Pfeifer


(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)

  • 180606_zukunft_01
  • 180606_zukunft_02
  • 180606_zukunft_03
  • 180606_zukunft_04
  • 180606_zukunft_05
  • 180606_zukunft_06
  • 180606_zukunft_07
  • 180606_zukunft_08

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden