Die Auszubildenden der Klassen KR17B, KR18B und KRH17 besuchten am 21.12.2016 das Medizinhistorische Museum der Charité Berlin in Begleitung ihrer Fachlehrer Frau Meux, Frau Tölle und Frau Juch.

Zu Beginn erhielten wir einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung der Medizin der letzten 300 Jahre. Im Anschluss daran hatten die Auszubildenden Gelegenheit, die Dauerausstellung mit 750 pathologisch-anatomischen Präparaten und Modellen selbstständig zu erkunden.

D. Juch


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden