Am Staatlichen Berufsschulzentrum an der Morgenröte in Nordhausen fand eine Fortbildung für die Lehrer*innen der Gesundheitsfachberufe über die Gefäßanalyse der Netzhaut des Auges statt. Herr Krauß von der Imedos Health GmbH Jena informierte die Lehrer*innen über die vielfältigen Möglichkeiten und Einsatzgebiete der Netzhautgefäßanalyse.

Der Blick auf das kleine Gefäßnetz der Augen verrät viel über den Gesundheitszustand der Augen, aber gerade auch anderer Organsysteme und damit des gesamten Menschen. Die innovative Gefäßanalyse ermöglicht die Früherkennung von Risikofaktoren verschiedenster, weit verbreiteter Krankheitsbilder, wie zum Beispiel Bluthochdruck, Diabetes, Glaukom, Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Kenntnis seines individuellen Risikolevels ermöglicht dem Patienten bereits präventiv, seine Risikofaktoren zu mindern und damit einer schwerwiegenden Erkrankung vorzubeugen.

Die Lehrer*Innen des SBZ bekamen einen guten Einblick in dieses innovative Verfahren der Imedos Health GmbH und nutzten die Teamfortbildung, um den rasanten wissenschaftlichen Fortschritt im Gesundheitssektor in ihrem Unterricht Rechnung tragen zu können.


K. Krauß

 

 


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Diese Website verwendet Session-Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Session-Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.