Am 21. November 2019 durften wir die Messe „Medica“ besuchen, welche sich rund um das Thema Medizin dreht.

Die Medica fand in Düsseldorf statt und so fuhren wir 5.30 Uhr am Morgen mit dem Bus los. Drei Klassen mit großem Wissensdurst konnten es nun kaum erwarten. Gegen 11.00 Uhr kamen wir an und konnten uns 6 Stunden von der Größe und Vielfalt der Messe überzeugen. Medizinprodukte jeglicher Art, Hilfsmittel für Physiotherapeuten, die neuste Technik der Funktionsdiagnostik und vieles mehr gab es zu bestaunen. Es war sehr eindrucksvoll, wie viel man dort erfahren konnte, wenn man mit Interesse nachfragte. Leider waren die 6 Stunden schon fast zu knapp.

Um 17.00 Uhr ging es dann schließlich wieder in Richtung Heimat. Auf die Frage unserer Lehrer, wie es uns gefallen hätte, lautete unsere Antwort: „Wann fahren wir nächstes Jahr?“ Am späten Abend, ca. 22.00 Uhr, kamen wir dann wieder in der Schule an und verabschiedeten uns.

Wir sind uns sicher, die meisten Mitschüler fielen nach diesem gelungenen und informationsreichen Tag zuhause sofort in den Schlaf.

Wir möchten gerne noch einen besonderen Dank an Frau Koppe, Frau Srocke, Frau Unger, Frau Fleischer und Frau Pfeifer für die tolle Organisation, ihre Hingabe und Hilfsbereitschaft aussprechen.


S. Schneider, S. Prescher (FD22)

 


Berücksichtigen Sie bitte die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung
Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.
Auf Smartphone oder Tablet aktivieren Sie möglichst "Desktopansicht".

  • 191213_medica_01
  • 191213_medica_02
  • 191213_medica_03
  • 191213_medica_04
  • 191213_medica_05

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.