Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Erledigen des Schriftwechsels
  • Bearbeiten von Personalunterlagen
  • Überwachung von Zahlungseingängen
  • Durchführen allgemeiner Verwaltungsaufgaben
  • Abwickeln von Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Durchführung der Kostenrechnung und Buchhaltung
  • Planen der Büroorganisation
  • Anwendung elektronischer Datenverarbeitung
  • Erstellen und Auswerten von Statistiken
  • Terminplanung und Terminüberwachung
  • Kontrollieren der Lagerbestände

Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung gibt es Einsatzmöglichkeiten in den Verwaltungsbereichen aller Branchen.

Aufstiegsfortbildung (nach entsprechender Berufspraxis):

  • Fachkaufmann/-frau für Personal, Büromanagement,
    Geschäfts- und Finanzbuchführung
  • Bilanzbuchhalter/in
  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in verschiedener Fachrichtungen

Die Ausbildung zum/zur Bürokaufmann/-frau

Voraussetzungen:

Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem Betrieb Ihrer Wahl

Dauer:                                  

3 Jahre Unter bestimmten Voraussetzunenist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.       

Praxisausbildung:           
in Ihrem Ausbildungsbetrieb

Theorieausbildung:        
SBZ Nordhausen

Vergütung:                         
Ausbildungsvergütung

Prüfung:                              
Abschlussprüfungen vor der Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer
Schulische Abschlussprüfungen

Siehe auch:
Anmeldung zum Berufsschulunterricht

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden