Printmedien, ihre Entstehung und Nutzung sind ein Thema im Deutschunterricht der dualen Berufsausbildung.

Mit wie viel Farben wird eine Zeitung gedruckt? Warum ist sie ungleich gefaltet? Woher kommen die kleinen Löcher am Zeitungsrand? Wie wird maschinell die Werbung eingelegt?
All diese Fragen wurden im Verlauf einer Führung im Druckhaus Erfurt Bindersleben der Mediengruppe Thüringen uns, den Auszubildenden der KFZ und ZM am Entstehungsort der Tageszeitungen und Wochenblätter fachkompetent beantwortet.

Wir bedanken uns bei dem Busunternehmen aus SDH für den reibungslosen Transport, bei den Mitarbeitern des Druckhauses für die Führung und den Organisatoren dieser Exkursion.


KFZ17
 

(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)

  • 181205_exk_kfz17_01
  • 181205_exk_kfz17_02
  • 181205_exk_kfz17_03
  • 181205_exk_kfz17_04
  • 181205_exk_kfz17_05
  • 181205_exk_kfz17_06
  • 181205_exk_kfz17_07

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden