Am 12.12.2017 sind die Klassen FO18G und FO19G zu einer Exkursion nach Dresden gefahren. Um 07:45 Uhr startete die Busfahrt mit dem Busunternehmen „Brauer-Reisen“ ins Hygienemuseum, um dort die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ sowie die Sonderausstellung „Tierisch beste Freunde. Haustiere und ihre Menschen“ zu besuchen. Die beiden Klassen wurden von Frau Dr. Schneeberg, Frau Gassauer, Frau Caduff und Frau Mühlhaus als Begleitpersonen betreut.

Die Dauerausstellung war geprägt von unterschiedlichen Themen. Begonnen wurde mit dem Schwerpunkt „Bilder des Menschen in den modernen Wissenschaften“. Anschließend folgte die Ausstellung „Von der ersten Zelle bis zum Tod des Menschen“. Aber auch gesellschaftsrelevante Thematiken wie „Essen und Trinken“, „Sexualität“, „Erinnern – Denken – Lernen“, „Bewegung“ sowie „Schönheit, Haut und Haar“ wurden anschaulich dargestellt.

Nach dem ca. zweistündigen Rundgang fuhren alle gemeinsam mit dem Busunternehmen zum Dresdener Striezelmarkt. Die Schüler sowie die Lehrer hatten dort die Möglichkeit, sich frei umzuschauen und die weihnachtliche Stimmung zu genießen.

Um 19:00 Uhr kamen wir nach einem erlebnisreichen Tag wieder in Nordhausen an.


Rita Mühlhaus
(Lehramtsanwärterin)