Pflegehelferinnen gehören zu einem professionellen Pflegeteam und assistieren Gesundheits- und KrankenpflegerInnen. Sie üben Pflegetätigkeiten in Eigenverantwortung und Absprache mit Pflegefachkräften aus. Dazu gehören beispielsweise Aufgaben wie Lagerung, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme und dem Toilettengang, Begleitung, Körperpflege, Richten der Betten, Dokumentation, Beschäftigungsangebote, hauswirtschaftliche Hilfen und Hygienemaßnahmen.
 
Die Ausbildung
1 jährige Ausbildung
Ausbildungsvergütung durch das Krankenhaus

Inhalte

Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss
abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungskrankenhaus

Einsatzmöglichkeiten :   
in allen Krankenhäusern und Pflegeheimen

Bewerbung
schriftliche Bewerbung an eine Ausbildungskrankenhaus, z. B.

Siehe auch:
Anmeldung zum Berufsschulunterricht