Nach der Erstausbildung als KFZ-Mechatroniker und entsprechender Berufspraxis bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten zum:

  • Kfz-Servicetechniker,
  • Meister im Kfz-Techniker-Handwerk,
  • Automobil-Serviceberater,
  • Automobilverkäufer,
  • Betriebswirt im Kfz-Gewerbe.

 

Weiterführende Informationen: www.autoberufe.de.

Quelle: www.autoberufe.de

 

Schließlich besteht auch die Möglichkeit, an unserer berufsbildenden Schule
die Hoch- bzw. Fachhochschulreife zu erlangen.


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Diese Website verwendet Session-Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Session-Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.