Die Schüler des Jahrgangs 2010/13 haben sich ihre Ferien dieses Jahr besonders verdient. In der letzten Woche vor den Winterferien hatten sie sich einer besonderen Herausforderung zu stellen.

Mit den Kolloquien verteidigten die Schüler die Ergebnisse ihrer Seminarfacharbeiten und absolvierten damit den ersten Teil ihrer Reifeprüfung.

Es gab insgesamt 15 Seminarfachgruppen. Die Themenschwerpunkte waren wieder sehr vielfältig. Gefahren im Internet, Jugendstrafvollzug, Atomkraft, Energie der Ozeane, Freiwillige Feuerwehr, Bundeswehr, Biokunststoffe, Vertical Farming, Oralophobie sind nur einige Themenschwerpunkte, die zeigen, dass man durchaus viele interessante Kolloquien erwarten konnte. Schüler der Klassenstufen 12 und 13, externe Fachbetreuer, interessierte Lehrer und Lehramtsanwärter verfolgten neben der dreiköpfigen Prüfungskommission aufmerksam die Kolloquien. Sie alle konnten sich von den Anstrengungen und Leistungen ein eigenes Bild machen und - in der das Kolloquium abschließenden Diskussion - offene Fragen klären oder eigene Positionen herausstellen.

Die Anstrengungen der Schüler führten zu überwiegend positiven Ergebnissen bei den Kolloquien. In sechs Seminarfachgruppen konnten sehr gute Leistungen erbracht werden.

(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.