In einer Vollzeitschulform sollen Schüler ohne Haupt- bzw. Realschulabschluss und ohne Ausbildungsvertrag auf die Berufs- und Arbeitswelt vorbereitet werden.

 

Eine Modulausbildung in folgenden Fachrichtungen ist möglich

Abschluss

Nach einer besonderen Leistungsfeststellung erhalten die Schüler ein Abschlusszeugnis ("bestanden") oder ein Abgangszeugnis ("nicht bestanden").

Ziel

Schüler des BVJ erwerben einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss, wenn sie:

Ihre Ansprechpartner: Herr Voß (Kontakt)

Siehe auch:
Bewerbung